Praxishandbuch Veranstaltungsrecht

Impulsvortrag & Buchpräsentation

10.10.2019 - 10.10.2019 | Österreichisches Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum, Vogelsanggasse 36, 1050 Wien. |

EINLADUNG: Buchpräsentation "Praxishandbuch Veranstaltungsrecht"

Anlässlich des im Mai erschienenen Praxishandbuchs Veranstaltungsrecht beleuchten der Herausgeber und namhafte Experten aus der Praxis die rechtlichen Aspekte und die Bedeutung des Veranstaltungsrechts. Veranstaltungen haben sich zu einem Marketinginstrument ersten Ranges entwickelt und flankieren das klassische Angebot an Events, von A wie Ausstellungen bis Z wie Zirkus.

Aber Veranstaltung ist nicht gleich Veranstaltung und mit der Organisation und Durchführung von Events sind mannigfaltige Verantwortungen, Haftungen und rechtliche Besonderheiten verbunden, die es zu beachten gilt. Welche Bedeutung kommt dem Veranstaltungsrecht zu und wie wird zukünftig damit umgegangen werden? Aus Sicht von Praxisexperten soll das vielschichtige Thema diskutiert und erläutert werden.

Programm:

17:30

Begrüßung:

Mag. Kathrin Hagenauer (Leiterin Programm Zivil- und Wirtschaftsrecht Verlag LexisNexis Österreich) und KommR Gerti Schmidt (Obfrau der Fachgruppe Freizeit- und Sportbetriebe der Wirtschaftskammer Österreich)

Keynote zur Bedeutung des Veranstaltungsrechts für Österreichs Eventprofis:

Status Quo und Zukunftsaspekte

Erik Kastner, MBA, Sprecher Eventnet Austria

Statements des Herausgebers und der Autoren des Werkes „Praxishandbuch Veranstaltungsrecht“:

Dr. Klaus Vögl

Anschließend Zeit für Diskussion und Netzwerken

Anmeldung unter event@lexisnexis.at