LexisNexis Blog

30 Jahre RWZ und 30 Jahre Herausgeberschaft durch Romuald Bertl

Von lexisnexis / 29.09.2021

Vor 30 Jahren – im Oktober 1991 – ist die erste Ausgabe der RWZ erschienen. Als Zeitschrift für „Recht und Rechnungswesen“ hat sie das Ziel, aktuelle Fragen und Entwicklungen des Rechnungswesens mit praxisrelevanten rechtlichen Themen, insbesondere aus dem Gesellschafts- und Steuerrecht, zu verbinden. Besonderes Augenmerk liegt dabei stets auf einer guten Balance zwischen wissenschaftlicher Herangehensweise und praxisgerechter Aufbereitung.

30 Jahre RWZ und 30 Jahre Herausgeberschaft durch Romuald Bertl sind willkommener Anlass für Rückblick und Dank. Die Autorinnen und Autoren widmen Univ.-Prof. Dr. Romuald Bertl ihre Beiträge in der aktuellen Ausgabe der RWZ (Ausgabe 9/2021).

Jubiläumsausgabe - RWZ 9/2021

RWZ-Artikel GRATIS lesen

Um diese und weitere Artikel der RWZ sowie aller LexisNexis Zeitschriften uneingeschränkt lesen zu können, registrieren Sie sich zum 30-Tage-Gratis-Test.

Der Test ist unverbindlich und endet automatisch.

30 Tage GRATIS lesen

Mit unserem Abo erhalten Sie mehr als nur eine Zeitschrift!

Ihr Abo inkludiert den Zugriff auf das jeweilige Zeitschriften-Portal, wodurch Sie die Inhalte sowohl unterwegs am Smartphone oder Tablet, als auch am PC an Ihrem Arbeitsplatz und im Homeoffice nutzen können. Weiters können Sie bei ausgewählten Zeitschriften kostenlos an Webinaren von Expert:innen zu aktuellen Themen teilnehmen.

Als RWZ-Abonnent:in haben Sie zB kostenlosen Zugriff auf den Webcast (Aufzeichnung des Live-Webinars vom 8.9.2021) mit Prof. DDr. Alexander Petsche "Die Whistleblower-Richtlinie" im Wert von EUR 189,-