LexisNexis Blog

Arnold, Privatstiftungsgesetz – das Standardwerk zum Privatstiftungsgesetz in Neuauflage

Von lexisnexis / 28.04.2022

Die Neuauflage des PSG Kommentars ist in Kürze in 4. Auflage erhältlich

Seit nunmehr fast 30 Jahren ist die Rechtsform der Privatstiftung aus dem Rechts- und Wirtschaftsleben nicht mehr wegzudenken. An der Spitze der wichtigsten Unternehmensgruppen Österreichs stehen überwiegend Privatstiftungen. Privatstiftungen leisten aber auch einen unverzichtbaren Beitrag im gemeinnützigen Bereich. Eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem Stiftungsrecht ist daher für Praktiker unverzichtbar.

Das von Dr. Nikolaus Arnold verfasste Standardwerk zum Privatstiftungsgesetz (PSG) bietet demnächst in bereits 4., neu bearbeiteter und erweiterter Auflage eine detaillierte Darstellung der Rechtslage. Besondere Berücksichtigung finden dabei praxisrelevante Fragestellungen sowie umstrittene oder noch nicht behandelte Bereiche.

 

Seit der letzten Auflage des Kommentars hat sich das Rechtsumfeld der Privatstiftung weiterentwickelt und ist eine Vielzahl an höchstgerichtlichen Entscheidungen ergangen. Diese Neuerungen sind im aktuellen Werk ebenso berücksichtigt wie die umfassende neue Literatur zu stiftungsrechtlichen Fragen. Den Erfahrungen der Praxis entsprechend wurden einige Kapitel zusätzlich vertieft.

Die 4. Auflage des PSG Kommentars erscheint Ende Mai 2022.

Bestellen Sie das Werk in Ihrer Buchhandlung oder ab Verlag bereits jetzt vor!

Jetzt vorbestellen

Dr. Nikolaus Arnold ist Rechtsanwalt in Wien und geschäftsführender Gesellschafter der ARNOLD Rechtsanwälte GmbH (www.arnold.biz). Er ist als Rechtsanwalt und Stiftungsvorstand regelmäßig mit stiftungsrechtlichen und damit in Zusammenhang stehenden Fragen, insbesondere auch zu Nachfolge- und Vermögensplanungen, Unternehmensstrukturierungen und erbrechtlichen Bereichen, befasst. Dr. Arnold ist Autor zahlreicher Publikationen zu stiftungs-, gesellschafts- und abgabenrechtlichen Themen. Er ist Mitherausgeber und Autor einer systematischen Kommentierung des Stiftungssteuerrechts, eines Handbuchs zum Stiftungsrecht, eines Kommentars zum Grunderwerbsteuerrecht und eines Kommentars zu Rechtsgebühren, Mitherausgeber der GesRZ („Der Gesellschafter“) und Mitglied des Redaktionsbeirats von Aufsichtsrat aktuell. Die erste Auflage des Kommentars zum Privatstiftungsgesetz wurde mit dem Walther-Kastner-Preis ausgezeichnet.

Interessierte Leser:innen erhalten zudem einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen zum Privatstiftungsrecht. Hier werden nach Möglichkeit aktuelle Entscheidungen kostenlos zum Download angeboten.

Überblick über die wichtigsten Entwicklungen

Privatstiftungsgesetz, 4. Auflage

Privatstiftungsgesetz

Kommentar

  • ISBN-Nummer: 978-3-7007-8295-7
  • Auflage: 4., neu bearbeitete und erweiterte Auflage
  • Verlag: LexisNexis ARD ORAC
  • Land: Österreich
  • Erscheinungsdatum: 07.06.2022
  • Autor: Arnold Nikolaus
  • Format: Hardcover
  • Seiten: 1185
  • Reihe: Kommentar
199,00 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Kostenloser Versand innerhalb Österreichs
lieferbar
Zum Onlineshop

Beschreibung

Seit nunmehr fast 30 Jahren hat die Rechtsform der Privatstiftungen für den Wirtschaftsstandort Österreich wesentliche Bedeutung. Privatstiftungen leisten aber auch einen unverzichtbaren Beitrag im gemeinnützigen Bereich. Das Standardwerk zum Privatstiftungsgesetz (PSG) bietet in 4., neu bearbeiteter und erweiterter Auflage eine detaillierte Darstellung der Rechtslage. Besondere Berücksichtigung finden dabei praxisrelevante Fragestellungen sowie umstrittene oder noch nicht behandelte Bereiche. Seit der letzten Auflage des Kommentars hat sich das Rechtsumfeld der Privatstiftung weiterentwickelt und ist eine Vielzahl an höchstgerichtlichen Entscheidungen ergangen. Diese Neuerungen sind im aktuellen Werk ebenso berücksichtigt wie die umfassende neue Literatur zu stiftungsrechtlichen Fragen. Den Erfahrungen der Praxis entsprechend wurden einige Kapitel zusätzlich vertieft.www.privatstiftung.info