LexisNexis Blog

Buchpräsentation „Praxishandbuch Veranstaltungsrecht“

Von lexisnexis / 18.10.2019
Gruppenfoto

v.l.n.r.: Mag. Hedwig Buchetitsch (WKO), Mag. Kathrin-Theres Hagenauer (LexisNexis), Dr. Klaus Vögl, KommR Gerti Schmidt (WKO), Erik Kastner (Eventnet Austria)

Vergangene Woche fand im Gesellschaft- und Wirtschaftsmuseum die Präsentation des im Mai erschienenen „Praxishandbuch Veranstaltungsrecht“ statt. Bei gemütlicher Atmosphäre kamen PraktikerInnen aus dem Veranstaltungsrecht und umliegenden Rechtsmaterien zusammen und fanden Gelegenheit zum Austausch und fachlichen Diskurs.

Begrüßt wurden die Gäste durch KommR Gerti Schmidt (Obfrau der Fachgruppe Freizeit- und Sportbetriebe der Wirtschaftskammer Österreich) und Erik Kastner (Sprecher Eventnet Austria). Sodann präsentierte der Herausgeber Dr. Klaus Vögl sein Werk an anschaulichen Praxisbeispielen und zeigte, welche rechtlichen Besonderheiten des Veranstaltungsrechts bei der Organisation und Durchführung verschiedener Veranstaltungsarten zu beachten sind.

Das „Praxishandbuch Veranstaltungsrecht“ führt durch die rechtlichen Aspekte diverser Veranstaltungstypen und enthält zahlreiche Checklisten und Muster. Durch die von Dr. Vögl präsentierten, wie aus dem Alltag gegriffenen, Beispiele wurde die große Bedeutung des Veranstaltungsrechts rasch klar ersichtlich. So haben sich Veranstaltungen seit Langem zu einem Marketinginstrument ersten Ranges entwickelt und flankieren sowohl klassische Events wie aber auch Events von A wie Ausstellungen über kleinere Zusammenkünfte bis hin zu Z wie Zirkus.

Zum Inhaltsverzeichnis – Praxishandbuch Veranstaltungsrecht

Gezeigt wurde, dass jede Veranstaltung anders ist und andere rechtliche Fragen aufwirft. Die mannigfaltige Verantwortung, Haftung und die rechtlichen Besonderheiten, die es zu beachten gibt, sind im „Praxishandbuch Veranstaltungsrecht“ detailliert beschrieben und es wird dargelegt, wie zukünftig damit umzugehen ist. Über das vielschichtige Thema wurde beim geselligen Ausklang noch rege weitergesprochen und man war sich einig: Das „Praxishandbuch Veranstaltungsrecht“ ist ein Muss für jede Veranstaltung!

Jetzt bestellen!

Praxishandbuch Veranstaltungsrecht

  • ISBN-Nummer: 978-3-7007-7173-9
  • Auflage: 2. neu bearbeitete Auflage
  • Herausgeber: Vögl Klaus Christian
  • Verlag: LexisNexis
  • Land: Österreich
  • Erscheinungsdatum: 18.03.2019
  • Format: Einband - flex. (Paperback)
  • Seiten: 640
  • Reihe: Populäres Fachbuch
74,00 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Kostenloser Versand innerhalb Österreichs
lieferbar
Zum Onlineshop

Beschreibung


Veranstaltungen haben sich zu einem Marketinginstrument ersten Ranges entwickelt und flankieren das klassische Angebot an Events, von A wie Ausstellungen bis Z wie Zirkus. Aber Veranstaltung ist nicht gleich Veranstaltung, und mit der Organisation und Durchführung von Events sind mannigfaltige Verantwortungen, Haftungen und rechtliche Besonderheiten verbunden, die es zu beachten gilt.






Dieses Werk führt Sie durch alle rechtlichen Aspekte Ihrer Veranstaltung von der Abgrenzung privater und öffentlicher Veranstaltungen über das Vereinswesen zu Haftungen und Versicherungen, Arbeits- und Steuerrecht uvm. Checklisten für Veranstaltungen, Mustergeschäftsbedingungen oder Informationen über Veranstalterversicherungen erleichtern die Arbeit mit der Materie.






Das Praxishandbuch bietet Ihnen in 2., neu bearbeiteter Auflage in umfassender, in Österreich einzigartiger Weise einen verständlichen Einblick in diese Bereiche. Damit ist es nicht nur für Rechtsanwälte , Beamte oder Wirtschaftstreuhänder, sondern auch für jeden Praktiker, der in verantwortlicher Position mit Veranstaltungen zu tun hat, ein Muss.