LexisNexis Blog

Das war der LexisNexis Innovationspunsch 2019

Von lexisnexis / 09.12.2019

LexisNexis lud gemeinsam mit Future Law zum „Innovation meets Advent Punsch“ in vorweihnachtlicher Atmosphäre. Der Geschäftsführer von LexisNexis, Alberto Sanz de Lama nutzte die Gelegenheit, um sich bei  Autoren und Partnern zu bedanken. Diese hätten „mit ihrem Beitrag an Content maßgeblich zur Weiterentwicklung der zahlreichen Innovationen von LexisNexis“ beigetragen. Bei Punsch und Maroni blickten Future Law und LexisNexis auf ein Jahr voller spannender Legal Tech Themen im vergangenen Jahr zurück.

Natürlich wurde auch ein bisschen Nahrung für die grauen Zellen geboten. Michael Katzlberger (https://katzlberger.ai/blog/) vertrat Clemes Wasner (CEO Enlite AI). Als CEO einer der führenden digitalen Kreativagenturen in Österreich präsentierte er anschaulich und unterhaltsam zahlreiche Beispiele, wie Künstliche Intelligenz unser Leben heute schon dominiert ohne dass es uns bewusst ist und wo die Risiken und Grenzen liegen.

„Maschinen lernen das Lernen und erbringen enorme Denkleistungen. Wir stehen vor einer technologischen Revolution, wie sie die Menschheit noch nicht gesehen hat. Künstliche Intelligenz wird unsere Gesellschaft tiefgreifend verändern“.  Dabei malte er keineswegs den Teufel an die Wand, sondern machte Mut die Chancen zu nutzen und die KI zu entmystifizieren. Denn es seien die Menschen, die den Inhalt zur Verarbeitung bereitstellen. Und genau hier liege die moralische Verpflichtung die Entscheidungsprozesse einer KI nachvollziehbar zu machen. Das Thema bot genügend Gesprächsstoff für lebhafte Diskussionen beim  anschließenden Networking.