Lexis
WhistleComplete

powered by Baker McKenzie & .LOUPE

Ihr Autopilot für die Hinweisgeber-RL

  • Full-Service-Hinweisgebersystem
  • Neutrale Prüfung aller Hinweise
  • Warnstufen nach Ampelsystem
  • Anwaltliche Handlungsempfehlung
Kostenlose Demo

Komplettlösung: Tool + Abklärungsservice

Hinweisgebersystem

Ein sicherer und anonymer, digitaler Meldekanal für Hinweisgeber, um Rechtsverstöße melden zu können.

Ab 2022 vorgeschrieben für:
> Unternehmen ab 250 MitarbeiterInnen
> Gemeinden ab 10.000 EinwohnerInnen

Kompletter Prozess

Von Prüfung bis Dokumentation: Die Behandlung von Hinweisen ist zu Ende gedacht und berücksichtigt Fristen, Informationspflichten & rechtliche Vorgaben.

Externe Prüfung

  • Inkl. neutrale Prüfung
  • Inkl. anwaltliche Handlungsempfehlung in kritischen Fällen
  • Maximale Glaubwürdigkeit & Auslagerung von Risiko/Aufwand
Herkömmliche Hinweisgebersysteme Lexis WhistleComplete
„Whistleblowing-Check As A Service“
Anonymes Hinweisgebersystem

Fertig definierter Bearbeitungsprozess

Externe, neutrale Ampelbewertung aller Hinweise

Anwaltliche Handlungsempfehlung in kritischen Fällen

Fachwissen & Schulungsunterlagen

Startfertiger Prozess

Hinweise können zu vielfältigen Themen einlangen: Erfasst sind insbesondere Verstöße im Bereich Strafrecht, Kartellrecht, Datenschutzrecht, Vergaberecht, Verbraucherschutzrecht, Umweltschutzrecht und Arbeitssicherheit. Alle Branchen sind von der Whistleblowing-Richtlinie gleichermaßen erfasst.

Die rechtskonforme Bearbeitung von Hinweisen bedeutet hohen Aufwand sowie viele rechtliche Stolperfallen:
  • Interne Verantwortlichkeiten festlegen, Bearbeitungs-Prozesse erarbeiten
  • Gesetzliche Fristen einhalten: Eingangsbestätigung an Hinweisgeber binnen Tagen; Information über ergriffene Maßnahmen und Ermittlungsstand binnen drei Monaten
  • Laufendes Monitoring
  • Informationspflicht über internen Meldeprozess und behördliche Alternativen gegenüber Mitarbeitern (entsprechende Schulungen), sowie Zulieferern, Dienstleistern und Geschäftspartnern
  • DSGVO-Konformität (Datenspeicherung, Fristen)
  • Inhaltliche Abklärung: Welche Hinweise sind relevant – wie darauf reagieren?
Lexis WhistleComplete deckt alle diese Erfordernisse ab

Inkl neutrale Prüfung - maximale Risikoauslagerung

Die Richtlinie verweist explizit auf die Möglichkeit, dass Sie externe Hinweisprüfer beauftragen können. Externe Hinweisprüfer handeln nicht aus Interesse an Informationen, sondern zu Ihrem Gunsten mit verpflichtender Verschwiegenheit/Geheimhaltung.

Vorteile der externen Prüfung durch neutrale Compliance-Experten:

  • Risiko auslagern: Sie können darauf zählen und gegenüber Behörden/Öffentlichkeit belegen, dass alle Hinweise rechtlich konform verfolgt werden
  • Maximale Glaubwürdigkeit gegenüber Hinweisgebern: So erhöhen Sie deutlich die Chance, dass Whistleblower sich an Sie wenden, und nicht an Medien/Behörden
  • Minimaler Aufwand: Sie müssen sich nur mit den relevanten Hinweisen beschäftigen. Dank der Erfahrung spezialisierter Experten wird der Fokus auf die richtigen Punkte gelenkt.


🠗

Ein Hinweis geht ein: Compliance-Experten von .LOUPE prüfen, ob ein relevanter Compliance-Vorfall vorliegt und klassifizieren mittels Ampelsystem:

Status grün: Meldung ist geprüft. Einschätzung: kein begründeter Verdacht, dass ein Normen- oder Complianceverstoß vorliegt.

Status gelb: Meldung ist eingelangt und in Prüfung – es gibt noch keine Ersteinschätzung. Oder: Ersteinschätzung liegt vor: Es gibt Anhaltspunkte für einen potentiellen Normen- oder Complianceverstoß. Ein minder schwerer Compliance Verstoß wird mit dem Compliance-Kontakt der Organisation direkt abgeklärt.

Status rot: Es liegt ein begründeter Verdacht zu einem Normenverstoß vor. Von der Kanzlei Baker McKenzie wird eine Handlungsempfehlung eingeholt.

Mittels anonymer Dialogfunktion kann mit dem Hinweisgeber Rücksprache gehalten werden.

Spezialisierte Compliance-Expertise, auf die Sie sich verlassen können

Mag. Martin Reichetseder verfügt über jahrelange Erfahrung im Bereich der Risikominimierung und Compliance. Als – nach Austrian Standards – zertifizierter Corporate Compliance Officer zeichnet er sich für die strategische Ausrichtung sowie Implementierung einer effektiven Compliance-Organisation in einem internationalen Konzern verantwortlich. Bei .LOUPE widmet er sich der Digitalisierung interner und externer Unternehmensprozesse im Zusammenhang mit Compliance. .LOUPE – focused on business integrity ist ein Service und Marke der fobi solutions GmbH, das neben jahrelanger Erfahrung von Compliance-Officern in großen Industrieunternehmen auch jahrelange Expertise in IT-Security mitbringt.

Prof. DDr. Alexander Petsche, MAES (Brügge), ist Rechtsanwalt und Partner bei Baker McKenzie. Er bildet Compliance Officer aus, ist als ausgewiesener Compliance-Experte Herausgeber des Whistleblowing Praxiskommentars. Er ist Mitglied des Vorstandes des Internationalen Schiedsgerichtes der Wirtschaftskammer Österreich und Präsidialrat von Austrian Standards International. Baker McKenzie wurde als Kanzlei mehrfach ausgezeichnet, zuletzt als Nr 1. Law Firm Brand: World’s strongest law firm brand for 11 years running (Acritas).
Gesicherte Neutralität: Baker McKenzie führt vor Übernahme von Informationen einen Conflict Check durch.

LexisNexis

LexisNexis ist ein etablierter Fachinformationsanbieter zu Recht, Wirtschaft & Steuer.

LexisNexis verkörpert inhaltliche Kompetenz bei Compliancethemen und bereitet diesen Bereich seit 10 Jahren intensiv auf, zB mit der österreichischen Leitmesse Compliance Solutions Day, dem Compliance Netzwerk, der Fachzeitschrift Compliance Praxis sowie dem richtungsweisenden Kommentar „Whistleblowing & Internal Investigations“, der erstmals auch Praxiserfahrungen inkludiert.

Fachwissen & Schulungsunterlagen

Wir lassen Sie mit einem Hinweis nicht allein – wir unterstützen Sie mit einem Komplettpaket, das Knowhow zur Hinweisbehandlung enthält und Ihnen bei der Erfüllung der Informationspflichten hilft.

Inkludierte Inhalte:

  • Fachinformation zum Thema Whistleblowing
  • Vorbereitete Texte gem. Informationspflichten
  • Schulungsunterlagen für MitarbeiterInnen

Optionale Upgrade-Pakete:

  • 30% Rabatt auf Compliance Praxis Premium Mitgliedschaft inkl. 3 Portalzugriffe: Österreichs 1. Compliance-Magazin in print und digital, mit Fachbeiträgen zu Best Practices, Management und Recht sowie Zugang zum Branchennetzwerk: Interaktion mit ExpertInnen und erfahrenen PraktikerInnen.
  • Speziell zugeschnittenes Paket auf der Recherchelösung Lexis 360® mit ausgewählter Fachliteratur zum Thema Compliance.

Mit Lexis WhistleComplete sind Sie immer im grünen Bereich

Plug and Play

Keine umständliche Anbindung, keine Programmierung, keine Wartung: Sie müssen nur auf das externe Webportal verlinken – innerhalb von Stunden eingerichtet & compliant.

Verlässlich

  • Sicheres Datenhosting
  • Server-Standorte: DACH
  • ISO 27001-zertifizierte Rechenzentren

Rechtskonform

Whistleblowing-RL: Ab 2022 ist ein Hinweisgebersystem vorgeschrieben für:
> Unternehmen ab 250 MitarbeiterInnen
> Gemeinden ab 10.000 EinwohnerInnen

Jetzt Demo anfordern

Testen Sie jetzt Lexis WhistleComplete! Wir melden uns, um Ihnen einen Gratiszugang freizuschalten.

Lexis WhistleComplete Leadformular
Wird gesendet